Rok Cup Germany Champion 2019!

Kartbahn Ampfing
Doppelsieg in Ampfing
20.06.2019
Rok Cup Superfinal
Rok Cup Superfinal 2019
15.10.2019
Alle anzeigen

Rok Cup Germany Champion 2019!

Meine erste Saison im Schaltkart beim Rok Cup Germany konnte ich ungeschlagen mit 10 Siegen in 10 Rennen beenden. Ein Ergebnis womit ich anfangs noch gar nicht gerechnet hatte. Am Ende dann der Meistertitel und das Ticket für das Rok Cup Weltfinale in Italien, Lonato.

Alle fünf Rennwochenenden liefen problemlos ab. Auch, wenn ich die meisten Strecken noch gar nicht kannte, konnte ich mich recht schnell auf die Verhältnisse einstellen und gute Zeiten erreichen. Das lag vor allem auch an der perfekten Vorbereitung des Karts und die hilfreichen Tipps von meinem Mechaniker. Ein großes Dankeschön geht hier an Marco Jeleniowski und das Millennium Racing Team. Besser hätte es nicht laufen können.

Die Auswahl der Strecken des Rok Cup Germany war insgesamt sehr gut getroffen. Jede Strecke hatte ihre besonderen Herausforderungen und hat auf ihre Weise Spaß gemacht. Besonderes Highlight war natürlich in Kerpen in Gegenrichtung zu fahren. So wurde die Strecke ja auch ursprünglich geplant.

Beim Rok Cup Germany teilzunehmen war für mich rückblickend die richtige Entscheidung. Ich konnte viel lernen, was das Fahren eines Schaltkarts abverlangt. Es war ein wichtiges Lernjahr für mich, um für die nächsten Schritte vorbereitet zu sein.

Jetzt geht es aber erstmal Anfang Oktober zum Rok Cup Superfinal zum South Garda Karting in Lonato. Meine erste internationale Veranstaltung mit über 400 Fahrern aus 50 Nationen. Das wird nochmal eine ganz neue Erfahrung!